Development Engineer / Application Engineer (m/w/d) – Elektrische Antriebslösung für Spezial-Schwerlastfahrzeuge

ID # 202520714 Schwerlast Tunnel PF

Unser Auftraggeber ist eine weltweit bekanntes Spezialunternehmen im Tiefbau.

Man gehört zu den Marktführern
Aktuell suchen wir für sofort oder in Frist einen

 

Development Engineer / Application Engineer (m/w/d)

Elektrische Antriebslösung für Spezial-Schwerlastfahrzeuge

 

AUFGABEN:

Entwicklung einer elektrischen Antriebslösung für Spezial-Schwerlastfahrzeuge (Nutzlast 10-160 t)

Entwicklung und Design der Systemarchitektur elektrisch angetriebener Schwerlastfahrzeuge (mit unterschiedlichen Energiequellen z. B. Batterie, Brennstoffzelle, Hybrid)

Definition der Anforderungen, Dimensionen und Auswahl der Antriebskomponenten (E-Motor, Batterie, Brennstoffzelle, Getriebe, Umrichter etc.)

Berechnung des Stromverbrauchs und Dimensionierung der Stromquelle entsprechend den Anforderungen der Anwendung sowie der Bewertung und Auswahl derselbigen

Interaktion mit den konstruktiven Bereichen (Chassis, Softwareprogrammierung, Prozesstechnik)

 

QUALIFIKATION

Abgeschlossenes Diplom- oder Masterstudium der Fahrzeugtechnik oder Elektrotechnik mit Vertiefungsrichtung Antriebstechnik, Energietechnik oder vergleichbare Qualifikation

Mehrjährige Berufserfahrung im Themenbereich elektrische Antriebe, insbesondere in der Auslegung von E-Maschinen und Leistungselektronik für den Sonderfahrzeugbau

Begeisterungsfähigkeit für Aktivitäten und Neuentwicklungen im Rahmen der E-Mobilität

Teamfähigkeit und Kommunikationsfähigkeit sowie gute MS-Office Anwenderkenntnisse

Verhandlungssichere Deutsch- sowie gute Englischkenntnisse. Weitere Sprachen sind von Vorteil

 

Geboten wird:

Umfassende Weiterbildungsmöglichkeiten

Flexible Arbeitszeiten

Bezuschussung Kindertagesstätte

Betriebliche Altersvorsorge

Verschiedene Sportangebote wie Sportpark oder Betriebssport

Bikeleasing

 

Details unter ID # 202520714 Schwerlast Tunnel PF

Um sich für diesen Job zu bewerben, sende deine Unterlagen per E-Mail an pma@pma-service.de